Ganztagsschule

Kontakt

Koordinationsstelle Ganztagsschulen und Sportvereine Sportkreis Ostalb

Wiener Straße 6, 73430 Aalen

Tel.: +49 7361 9754809   - Sportkreis Geschäftsstelle

geschaeftsstelle@sportkreis-ostalb.de

Die Koordinationsstelle beim Sportkreis hilft, passende Übungsleiter für die Angebote zu finden.

Ein Angebot anzubieten ist die eine Seite, die Verlässlichkeit dieses Angebots zu gewährleisten die andere. Wie bringe ich Ganztagesschule, Beschulung und begleitendes Angebot zusammen unter den berühmten Hut? Diese Fragen beschäftigten neben den Schulen, den Schulverwaltungen auch den Sportkreis Ostalb und die ihm angeschlossenen Sportvereine. Denn neben der Gewährleistung eines verlässlichen Angebotes hatten viele Vereine auch Befürchtungen geäußert, dass mit der flächigen Einführung der Ganztagesschule das Potential für sie, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich wegfällt. Schon jetzt haben viele Vereine im ländlichen Raum, selbst im Paradesport Fußball, Schwierigkeiten, Nachwuchsmannschaften aufzustellen und auf’ s Feld zu schicken.

Im Gegenzug benötigen viele Schulen Lehrerwochenstunden für die Betreuung, wohl wissend, dass diese Notwendigkeit nicht monetarisiert werden können. Überdies sind Befürchtungen da, dass trotz Kooperation die Verlässlichkeit des Angebotes nicht gewährleistet sein könnte. Dies insbesondere, weil zu den Stunden, in denen das Angebot stehen muss, vielfach keine Übungsleiter, insbesondere, wenn sie ehrenamtlich tätig sind und einem Hauptberuf nachgehen, zur Verfügung stehen.
Diese Fragestellungen zu beantworten, Konflikte zu vermeiden oder erst gar nicht aufkommen zu lassen ist Aufgabe der Koordinierungsstelle „Kooperation Ganztagsschulen und Sportvereine“ mit der Koordinatorin Sandra Klein. „Wir haben die online zum Abruf stehende Kooperationsvereinbarung neu überarbeitet und wir arbeiten an der Optimierung des Ablaufes, insbesondere was die Übungsleiter angeht“, sagt Manfred Pawlita, der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb.

„In enger Zusammenarbeit mit dem Turngau Ostwürttemberg ermitteln wir derzeit die Übungsleitersituation in den Sportvereinen, dies mit Hilfe eines professionellen Fragebogens.“ Aber, so die Koordinatorin Sandra Klein, die Verteilung wird nicht an den Ort gebunden sein, vielmehr soll das Angebot in einem Pool zusammen gefasst werden, aus dem dann die Schulen schöpfen können. „Vielleicht müssen wir auch mit Hilfe der Landespolitik einen ganz anderen Weg gehen. Zum Beispiel bei den Turnern, die in hohen Ligen turnen und die neben dem Sport und ihrem Studium Zeit für die Betreuungszeiten an den Schulen erhalten“, stellt Turngauvorsitzender Karlheinz Rößler das personelle Problem der Betreuung in der Kooperation in den Vordergrund. Ein weiterer Problemfall ist die Monetarisierung der Lehrerwochenstunden, Mittel, die nicht für die Mittagspausenaufsicht und die Betreuung der Kinder eingesetzt werden dürfen. „Diese Mittel dürfen ausschließlich für die Abdeckung des Ganztagesbetriebes mit Hilfe externer Partner, wie den Sportvereinen eingesetzt werden“, erläutert Sandra Klein, die die immer noch vielfach fehlenden Kontakte zwischen den Ganztagesschulen und Sportvereinen aufbauen und vertiefen wird. „Frühzeitiges und offenes Aufeinander zugehen ist in dieser Sache notwendig.“

Manfred Pawlita wünscht sich, „dass wir im Sinne unserer Kinder mit den drei großen Säulen ‚Ganztagesschulen‘-‚Sportvereine‘-‚Kommunen‘ zusammenarbeiten und an einem Strang ziehen.“ Karlheinz Rößler und Manfred Pawlita sind sich einig, dass die neuen Schulmodelle Fragestellungen aufwerfen, die früher kein Thema waren. Und, dass sowohl die Schulen als auch die Sportvereine, die eine wichtige Stütze bei den Kooperationen mit den Schulen sind, zu wenig bis gar nicht auf diese Herausforderungen vorbereitet wurden. Und das sollte im Sinne aller Beteiligten besser werden, hier ist nicht nur zu Wahlkampfzeiten die Politik gefragt.

Geschäftstelle Sportkreis Ostalb
Wiener Strasse 6
73430 Aalen
Telefon +49 7361 9754809
E-Mail geschaeftsstelle@sportkreis-ostalb.de
Unsere Kontaktzeiten
Dienstags + Donnerstags 14:00 - 16:00 Uhr
Facebook Twitter Google+
Suche: